Trainer News – Cardio Tennis Kurs im Januar 2011

Cardio-Tenniskurs bei unserem Trainer Joachim Halverscheidt
Cardio-Tennis ist ein Mix aus Tennis und anderen Fitnessaktivitäten. Es ist ein neues
Fitnesstraining in der Gruppe mit 6 bis 8 Spielern. Es setzt sich aus Warm-up, Cardio- Workout und Cool-Down-Phase zusammen und kombiniert Tennis mit anderen Fitnessaktivitäten. So erhält jeder Teilnehmer ein hochwirksames Herz-Kreislauf-Training. Der Kurs ist geeignet für Tennisspieler und Neueinsteiger ohne Trainer News – Cardio Tennis Kurs im Januar 2011 weiterlesen

Weihnachtsgrüsse

Liebe Mitglieder,

nur noch wenige Tage und schon ist das Jahr 2010 wieder Vergangenheit. Ein gutes oder eher ein schlechtes Jahr? Wir alle ziehen Bilanz. Was bringt uns das neue Jahr? Eine Frage, die leider noch nicht beantwortet werden kann.

Genießen Sie die kommenden Feiertage und lassen Sie das Jahr in Ruhe ausklingen.  Wir, der gesamte TCS Vorstand wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und besinnliche Weihnachtsfest, Gesundheit, viel Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Herzliche Grüße und alles Gute
Euer TCS Vorstand

Weihnachtsgrüsse und Infos vom Trainer

Am Mittwoch, den 22. Dezember ist das letzte Tennistraining dieses
Jahr. Deswegen möchte ich euch allen ein geruhsames Weihnachtsfest
und ein erfolgreiches Jahr 2011 wünschen.

Ab dem 15. Januar startet ein Cardio-Tennis-Kurs für Erwachsene. Genauere Infos gibt es hier auf der Homepage des Tennisclubs.
Ihr dürft in der Ferienzeit gerne eure Hallenstunde zum freien Spiel nützen. Weiterhin besteht auch immer noch die Möglichkeit für 5 Euro (Details hier) die Stunde zu spielen.

Mit sportlichen Grüßen
Joachim Halverscheidt
Tennislehrer

Spannende und aufregende Weihnachtsfeier unserer Tennisjugend

Dieses Jahr haben sich die beiden Jugendwartinnen Dagmar Tränklein und Petra Lopez etwas ganz Besonderes für die Tennisjugend den TC Schönaich ausgedacht. Sie waren mit den Kids im Kunst-Turn-Forum in Stuttgart. Das Kunst-Turn-Forum ist eine der modernsten Turnhallen der Welt und gleichzeitig ein Leistungszentrum der deutschen Kunstturner.
Kim Bui, Kunstturnerin und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, hat die Kinder und die Betreuer durch den Nachmittag begleitet. Dies war schon ein sehr beeindruckendes Erlebnis.

Viel Spaß mit Turnerin Kim Bui (Mitte) im Kunst-Turn-Forum Stuttgart

Erst war Aufwärmen im Ballettsaal angesagt und danach konnten die Kinder einige Geräte ausprobieren.
Die Schnitzelgrube und das Trampolin wurden auf eine harte Probe gestellt.
Zum Abschluss gab es noch Autogramme und ein Gruppenbild mit Kim Bui und Sebastian (Mitarbeiter
des Kunst-Turn-Forums). Danach ging es zur Stärkung nach Schönaich in unser
Clubhaus. Veronika und Rudi Kaupp haben ganz toll für alle gekocht und hatten alle Hände voll zu tun, die hungrigen Mäuler zu stopfen. Die Jugendsprecherinnen Carina und Hanna haben
im Anschluß noch ein tolles Programm mit lustigen Spielen und einer Tombola veranstaltet.
Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die zum guten Gelingen dieses Nachmittages beigetragen haben
Eure Jugendwartinnen Dagmar und Petra

Weihnachtsfeier für Kinder und Jugendliche am 3.12.2010

Liebe Kinder und Jugendliche,
am 3. Dezember findet für euch eine Weihnachtsfeier statt.
Die genaue Ausschreibung findet ihr als Aushang in der Tennishalle.
Die Jugendwartinnen haben sich für euch etwas ganz Besonderes einfallen lassen!
Bitte schnellstmöglich anmelden, da bei einem Teil der Feier eine Teilnehmerbeschränkung besteht.
Aktualisierung: anbei noch einmal die genauen Daten der Weihnachtsfeier am Fr., den 3.12.

Abfahrt nach Stuttgart: 15:15 Uhr S-Bahnstation Goldberg
Rückkunft und Beginn der Party: 19:30 Uhr.
Ende der Feier 22:30 Uhr.

Liebe Eltern,

die Kinder bitte um 22.30 im Clubheim abholen.

Viel Spaß dabei!
Mit sportlichen Grüßen

Joachim Halverscheidt
Tennislehrer

Ehrungen für 35/36 Jahre Treue zu Tennisclub

Am Sonntag hatte unser 1. Vorsitzender Klaus Blech eine sehr schöne Aufgabe. Parallel zu Siegerehrung wurden auch einige Mitglieder geehrt, die dem Tennissclub seit 35 bzw. 36  Jahre die Treue halten. Solche Jubiläen kommen in unserer heutigen, schnellebigen Zeit  nicht allzu häufig vor. Wir sind stolz darauf, dass die Geehrten so lange schon Mitglieder  bei uns sind.

Die Geehrten von links: Erika Jaus, Heinz Jaus, Sigon Disterheft, Margit Dilger, Inge Sannemüller, Monika Langenberg, Karl Bichler, Hildegard Maag

Leider konnten nicht alle kommen, um ihr kleines Präsent in Empfang zu nehmen. Sie werden es nachgereicht bekommen.

Mixed-Meisterschaften am 25. und 26 September 2010

Die Wettervorhersagen waren garnicht gut. Leider hatten die Wetterfrösche recht und es regnete den ganzen Samstag. Viele Mixed-Paare hatten sich für unser Turnier zum  Abschluß der Sommersaison angemeldet und warteten nun vergeblich darauf, dass es  endlich aufhören zu regnen und die Plätze bespielbar werden würden.
Es sollte nicht sein. Die Turnierleitung der Mannschaft der Herren 60 hatte sich aber bestens vorbereitet. Kurzerhand wurde das Turnier in die Halle verlegt und auch der Spielmodus musste geändert werden. So war jedes Spiel auf 1 Stunde begrenzt und es wurden keine Sätze ausgespielt, sondern einfach nur die Spiele gezählt. So konnten am Samstag wenigstens die Erst- und Zweitrundenspiele über die Bühne gebracht
werden.
Am Sonntag früh sah es ganz gut aus. Es konnte wieder im Freien gespielt werden. Durch die Verzögerung musste aber (für manchen zu früh) schon um 9.00 Uhr angefangen werden. Auch die Trostrunde konnte durchgeführt werden.
Erst zu den Finalspielen Hauptrunde und Trostrunde fing es leider wieder zu regnen an. Also zog der ganze Tross wieder in die Halle. Dort bekamen wir sehr spannende
Spiele zu sehen, aus denen in der Hauprunde Cordula Probst mit Thomas Gorhan und in der Trostrunde Silke Prokoph mit Michael Schober als Sieger hervor gingen.

Das Ergebnis Hauptrunde:

Cordula Probst/Thomas Gorhan – Nadine Tränklein/Jochen Bauer 6:2, 6:4

Das Ergebnis Trostrunde:

Silke Prokoph/Michael Schober – Dagmar Launer/Jürgen Launer 6:1, 6:4

Den Siegern gratulieren wir ganz herzlich.

Die Sieger und Zweitplatzierten

Ein großes Dankeschön geht auch an die Mannschaft der Herren 60, die das Turnier hervorragend durchgeführt haben und auch immer einen „Plan B“ in der Hinterhand für alle Fälle hatten Vielen Dank auch an die Küchencrew um Veronika und Rudi Kaupp, die uns wieder 2 Tage „saugut“ verpflegt haben.
TCS-Vorstand

Saisonabschlussfest am 25.September 2010

Traditionell wurde am Samstag abend unser Saisonabschluss gefeiert.Diesmal hattten sich die Organisatoren mit dem Essen etwas ganz Besonderes ausgedacht. Spanische Freunde von Ricky Lopez bereiteten uns eine Riesenpfanne Paella zu. Sie war der Renner
an diesem Abend und die Pfanne war am Schluss „ratzebutz“ leer gegessen. Aber auch alle, die keine Paella wollten kamen nicht zu kurz. Veronika Kaupp verwöhnte sie mit einem leckeren Schweinefilet. Als krönenden Abschluss dieser Schlemmereien gab es
noch ein Nachtischbüffet für alle.
Ein paar Mitglieder um Frauke Kreuzer hatten eine kleine Cocktailbar aufgebaut. Dort gab es Rosenbowle und andere leckere Getränke.
Erika Jaus hatte sich mit der Dekoration wieder einmal selbst übertroffen. Passend zur Jahreszeit gab es geschnitzte Kürbisgeister und ganz viele große und kleine Drachen stiegen an den Fenstern auf.
Das Clubhaus barst aus allen Nähten. Ich glaube, jeder hat diesen Abend in geselliger Runde sehr genossen:
Impressionen eines gelungenen Abends

Ein volles Haus
.. an der Bar ist es am schönsten
unsere Kürbisgeisterparade