Schlagwort-Archive: Doppelmeisterschaften

Neue Clubmeister im Doppel 2018: Leo Probst und Tim Schaper

Am vergangenen Wochenende wurden bei herrlichstem Wetter die Doppelmeisterschaften auf unserer Tennisanlage ausgetragen. Da die Anmeldungen bei den Damen leider sehr mager ausgefallen ist, wurde es eine reine Männersache.
Dabei konnten sich die Paarungen Michael Schober/ Manfred Olbert (beide Herren40) und die jungen Tim Schaper/Leo Probst fürs Finale qualifizieren.

Ein hochklassiges Finale mit tollen Ballwechseln erfreute das Publikum. Mit ihrem schnellen Spiel und viel Drall ließen die beiden 19- und 20-jährigen den „Alten Hasen“ jedoch keine Chance und siegten mit 6:2 6:0.

In der Nebenrunde dagegen siegte die „Erfahrung des Alters“.
Hier gewannen Peter Schneiderhan/Werner Pfitzer deutlich gegen Andi Prokoph/Ricky Lopez.

        

Nicht nur spannende Tennismatches, auch das Drumrum wie Turnierleitung durch Stefan Weigeldt, unsere Sonnenterrasse und kulinarische Verwöhnung durch Veronika, Rudi und Conny trugen zu einem herrlichen Wochenende bei.

Das macht sicher Lust auf die letzten zwei Wochenenden der Sommersaison:
Am kommenden Wochenende werden die Halbfinals und Endspiele der Einzelmeisterschaften ausgetragen.

Und zum Saisonabschluss gibt es wieder unsere Mixed-Meisterschaft, zu der sich hoffentlich viele Paarungen anmelden. Die Listen hängen aus.

Großes Danke an Conny Ender

Nach der Siegerehrung der Doppelmeisterschaft bedankte sich unser Vorstandsvorsitzende Rainer Mack bei Conny Ender für ihr ganz besonderes Engagement während der Verbandsrunde. Sie sorgte dafür, dass wir und unsere Gastmannschaften auch in diesem Jahr während unserer Heimspiele 1A mit  leckerem Essen versorgt wurden.

Ihre Zusage, dass sie auch im nächsten Jahr wieder für uns kochen wird, wurde mit großen Beifall aufgenommen.

Turniere und Termine im September – der Tennissommer ist auf der Zielgeraden

Doppelmeisterschaften am 15./16.September
Ende der Meldefrist und Auslosung am Mittwoch, 12. September.
Die Ausrichter (Herren 50) freuen sich über zahlreiche Meldungen. Besonders bei den Frauenteams ist noch viel Platz auf der Meldeliste.

Saisonabschluss der Jugendmannschaften
Am Samstag 22.9.18 ab 10.00 Uhr findet der Saisonabschluss der Jugend mit einer Finalrunde der Jugend- Clubmeisterschaft statt. Claudi und Julia freuen sich mit den Spielerinnen und Spielern über Zuschauer.

Einzelmeisterschaften / Aktive und Senioren
Deadline für die Gruppenspiele ist Freitag, der 14.9.18. Deshalb die Bitte an alle Teilnehmer, die noch ausstehenden Matches zu bestreiten.
Endrunde Einzelmeisterschaften am 22,/23. September:
Teilnehmer: Die vier Gruppenersten der Herrengruppen und drei Gruppenerste und die beste Gruppenzweite der Frauengruppen.
Halbfinals am Samstag, 22.9. ab 14.00 Uhr.
Finals am Sonntag, 23.9. am frühen Nachmittag gegen 13.30 Uhr

Mixed Meisterschaften und Saisonabschluss am 29./30. September
Die Meldelisten für das Turnier hängen ab Samstag, 15. September aus.
Die aktive Herrenmannschaft gibt ihr Debüt als Ausrichter.

Nähere Infos zum Saisonabschluss folgen.

So viel zu den Vereinsaktivitäten im September. Für einige der Events fehlen noch Bewirtungsteams. Wer also noch seine Arbeitsstunden erbringen möchte, kann sich im Kalender im Clubheim eintragen.

Herzliche Grüße auch im Namen unseres Sportwarts Stefan Weigeldt

Rainer Mack

Doppel Meisterschaften – Damen und Herren – ab Samstag 9.9.

Es haben sich zu den Doppelmeisterschaften

  • 5 Damenpaarungen
  • 6 Herrenpaarungen

gemeldet. Wir spielen daher im Gruppenmodus 'jeder-gegen-jeden'. Eine Damen 5er Gruppe und zwei Herren 3er Gruppen.

Spielbeginn am Samstag 9. September um 11 Uhr.

Startgeld pro Teilnehmer: 5 Euro

Spielplan Herren Damen (als PDF)

Hinweis: je nach Wetterlage spielen wir evtl in der Tennishalle. Deshalb daran denken auch Hallenschuhe mitzubringen!

Vereinsmeisterschaften im Doppel 2015

Vereinsmeisterschaften im Doppel des TC Schönaich Tennis ist ein Freiluftsport und wechselnden äußeren Einflüssen ausgesetzt.
Viele Dinge, die einen unglücklichen Spielverlauf bei Bedarf erklären können: Da gibt es stechendes Sonnenlicht, das beim Aufschlag blendet, Wind der immer im Sinne des Gegners bläst, unebene Plätze, die sogenannte Platzfehler (auch meist zum Vorteil des Gegners verursachen), unqualifizierte Zwischenrufe von Zuschauern und vieles mehr.
Aber letztes Wochenende war Windstille und bedeckter Himmel, die Plätze in top Zustand, Rudis Rostbraten und Veronikas Soßen und Salate wie gewohnt herausragend, die Teilnehmer gut gelaunt, die Zuschauer sachkundig und diszipliniert, das Turnier bestens organisiert und streng geleitet von den Damen 50 um unsere Pressereferentin Anita. Abgeschlossen durch eine routiniert-launige Ansprache des Präsidenten. Eine rundum gelungene Veranstaltung! D.h. es bleiben keine Ausreden bei ungünstigem Spielverlauf (Obwohl- vielleicht noch für Thomas W. dessen Schlagarm beim Einschlagen vor dem ersten Spiel vom eigenen Doppelpartner maldrätiert wurde). Wie auch immer. Ehre wem Ehre gebührt – hier die Fakten:
Das Feld:
• 12 Herrenteams
• 6 Damenteams
Siegerinnen der Damenkonkurrenz
1. Sabine Kuppinger und Frauke Kreuzer
2. Andra Braun und Ulrike Rebmann
3. Dagmar Tränklein und Annette Auer-Skyrme
Sieger der Herrenkonkurrenz
Hauptrunde:
1. Matthias Binder und Uwe Fischer
2. Thomas Gorhan und Harald Wacker
Nebenrunde:
1. Johannes Binder und Bernhard Wagner
2. Helmut Feuersänger und Klaus Feuersänger
 

2015 Tennis Doppelmeisterschaften 011 2015 Tennis Doppelmeisterschaften 008 2015 Tennis Doppelmeisterschaften 007

Doppelmeisterschaften 2014

Playing in the rain…

Die Club-Doppelmeister 2014
Die Club-Doppelmeister 2014

Land unter hat 22 Doppelpaarungen nicht davon abgehalten die diesjährigen Doppelmeisterschaften in Angriff zu nehmen. Nachdem am Samstag das regennasse Outfit am offenen Kamin getrocknet werden musste (dies war der beliebteste Platz des Tages), wurden wir am Sonntag mit Sonnenschein und quasi spät-sommerlichen Temperaturen verwöhnt, so dass der/die Eine/-r und Andere/-r bei den häufig umkämpften Matches sogar ins Schwitzen kam.
In der Hauptrunde Damen gewannen Sabine Kuppinger und Christina Rebmann, die sich in einem hochklassigen Match gegen Annette Auer-Skyrme und Cordula Probst durchsetzen konnten.
Bei den Herren (unter 100) holten die Seriensieger Thomas Gorhan und Harald Wacker den Pokal. Sie bezwangen im Finale Albert Kreuzer und Stefan Weigeldt.
Bei den Herren (über 100) siegten Johannes Binder und Bernhard Wagner über Günter Ender und Jochen Braun in einem engen Spiel erst mit Match-tiebreak.
In den Endspielen der Nebenrunde waren erfolgreich:
Roland Häberle/Hans Luburic
Manfred Obert / Uwe Wacker gegen Jurgen und Leo Probst
Bettina Wagner / Petra Brunner gegen Marlis Braun und Ulrike Rebmann.

TCS-Open – Championships – Doubles – Termine

Liebe Mitglieder,
die US-Open sind ja nur ein lascher Vorgeschmack auf das, was sich am 13. und 14. September auf unserer Anlage abspielen wird: die Doppelmeisterschaften stehen an!! Also meldet Euch schnell und zahlreich an. Listen hängen am Clubhaus aus. Auslosung am Donnerstag, 11.9.; aber bitte nicht wieder erst ‚auf den letzten Drücker‘ anmelden. Und nicht vergessen und schon vormerken: die Mixed-Meisterschaften sind 14 Tage später, also am 27. und 28. September.
Zuschauer und Fans sind natürlich wieder gern gesehen und verhungern wird auch niemand….

Euer Peter Schneiderhan

Doppelmeisterschaften am 10. und 11. September 2011

Am Wochenende 10./11. September 2011 fanden unsere diesjährigen Doppelmeisterscahften statt. Bei strahlendem Sonnenschein und viel gute Laune startete
das Turnier um 10.00 Uhr. Der Sportwart Werner Dilger hätte sich eine größere Anzahl von Beteiligten gewünscht, aber das lag vielleicht auch an dem Termin
(letztes Ferienwochenende).
Nichts desto trotz konnte man schöne, spannende Spiele sehen, bei der die einen oder anderen Favoriten etwas ins Straucheln kamen. So kam manches unerwartete Ergebnis zustande. Doppelmeisterschaften am 10. und 11. September 2011 weiterlesen