AktuellesJugendwart InformationenSportwart Informationen

Erfolgreiche Verbandsspiele am vergangenen Wochenende

Veröffentlicht

Alyssa Miggiano, Emil Heinzelmann, Noemi Wacker und Nico Winkler sind unsere neuen Stars am Tennishimmel von Schönaich! Am 24.06.2020 starteten unsere Kinder vom TC Schönaich in die KidsCup-Sommerverbandsspielrunde gleich mit einem Heimsieg gegen den TSV Dagersheim. Woohoooo! Unsere beiden erst und zweit gesetzten Spieler Alyssa und Emil gelangen souveräne Siege. Noemi musste sich zwar im Einzel von ihrer starken Gegnerin besiegen lassen, doch sie bewies Stärke und ging sogar mit einem Lächeln vom Platz. Sie hat definitiv an Erfahrung gewonnen. Direkt neben ihr hatte Nico ein Match mit Ballwechseln, die alle Tennisherzen höherschlagen ließen. Er rannte um jeden Ball und so konnte er sich, aus dem ersten verlorenen Satz, im 2. Satz zum 3:3 herankämpfen. Obwohl er sich dann doch geschlagen geben musste, darf er mit seiner Leistung mehr als zufrieden sein. In den beiden Doppeln konnten unsere Jungs einen Sieg einfahren und unseren Mädels ging der Sieg beim Matchtiebreak nur knapp durch die Tennishände.

Dank dieses dritten Satzes hat es für unsere KidsCup-Mannschaft zu einem Sieg des Spieltages gereicht. Da sieht man mal, dass man selbst durch eine Niederlage noch was Schönes zum Sieg der Mannschaft beitragen kann. Ein wunderschöner, sonniger Tennisspieltag ging mit lachenden Kindern und eisverschmierten Mündern zu Ende. Vielen Dank an alle, die uns unterstütz haben, ganz besonders unserer wunderbare Jugendwartin Claudia Olbert! Vielen Dank auch an Sara Miggiano, die uns den ganzen Tag zur Seite stand und im Notfall eingesprungen wäre. Herzlichen Glückwunsch Kinder –Ihr seid wundervoll! (Elke Wacker).

 

3 Worte zum Spiel: „geil, spannend und super“ (Nico Winkler)

Am Samstagvormittag folge das Spiel der Junioren – Mannschaft mit Noah Wacker, Simon Schmidt, David Rieth und Timo Kurz in Weil im Schönbuch. Kurz zusammengefasst in Worten von dem Mannschaftsführer, Simon Schmidt: „Der erste Spieltag nach der langen Corona Pause war eine Mischung aus Ehrgeiz, Gute Laune und Team-Geist. In vier spannenden Spielen gewannen alle Jungs ihre Spiele und trugen gemeinsam zum vorzeitigen Tagessieg bei.“ Glückwunsch!

Samstagnachmittag gelang den Herren 50 (Harald Wacker, Stefan Weigeldt, Albert Kreuzer, Thomas Wacker, Manfred Olbert, Rainer Mack) ein Heimsieg mit 7:2 gegen den Tennisclub RW Spaichingen 1.

Sonntag folgten die Herren (Christian Eicher, Michael Schober, Leonard Probst, Sören Mezger, Simon Schmidt, Philipp Luburic) mit einem 9:0 Heimsieg gegen TC Birkenfeld 2 und die Damen 2 (Lisa Gorhan, Lena Hahn, Jule Feuersänger, Carina Burger) mit einem knappen Heimsieg bei 3:3, dank der  gewonnen Spiele.

Auswärts waren die Damen 1 (Clara Rüdiger, Nadine Kreuzer, Laura Gorhan, Christin Reichel, Elena Rieth, Lena Stach) in Ehningen mit 9:0 erfolgreich und die Herren 30 (Julian Rosengarten, Thomas Ulmer, Philipp Amberg, Rene Stach) siegten in Stammheim 6:0.

Ein großer Dank der Mannschaften, die Heimspiele hatten, geht an Conny und Günter Ender und Peter Schneiderhan für die liebevolle und leckere Bewirtung!

Ein Ausblick auf die nächste Woche – mit hoffentlich genauso erfolgreichen Spielen:

Sa, 4.7. 9:00 Uhr Junioren gegen Maichingen (Heimspiel) und

14:00 Uhr Herren 50 in Pliezhausen

So, 5.7. 10:00 Uhr Herren in Cannstatt 3

10:00 Uhr Damen 1 gegen Cannstatt 2 (Heimspiel)

10:00 Uhr Damen 2 gegen Maichingen

10:00 Uhr Herren 30 gegen Vaihingen Rohr 2 (Heimspiel)