AktuellesAllgemein

Hobbywirte können ab sofort wieder für gute Laune sorgen!

Veröffentlicht
Liebe Mitglieder,
 
es geht weiter aufwärts. Wir dürfen wieder Tennis spielen, das Wetter wird bald besser, die Verbandsrunde beginnt Samstag nächste Woche mit Heimspielen und…. unser angepasstes Bewirtungskonzept steht.
Damit gibt Clubheim-managerin Tina Hahn den Startschuss für Hobbywirte, die erschöpften SpielerInnen und schaulustigen Gästen ab sofort wieder erfrischende Getränke und nahrhaftes Essen servieren.
 

Die Regeln für den Bewirtungsbetrieb orientieren sich im Wesentlichen an den inzwischen nochmal gelockerten Regeln des Gaststättenbetriebs. Hier findet Ihr eine genaue Beschreibung: 
Um Anreize auch für kürzere Bewirtungseinsätze, quasi „Bewirtung Light“ zu ermöglichen, haben wir die Verrechnung von Arbeitsstunden und die Zeitraster so flexibel gestaltet, dass für alle, die ihre Arbeitsstunden ableisten wollen, was dabei ist:
 
Anrechnung von Arbeitsstunden (10 Stunden pro Mitglied)
  1. Bewirtung mit der Mannschaft zu sechst eine Woche lang => pro Person 10 Stunden
  2. Bewirtung an einem Sonntag von 11- 21.00 Uhr (max. 4 Personen) => Pro Person 8 Stunden
  3. Bewirtung an einem Mittwoch von 18.30 – 22.00 Uhr (zwei Personen) => Pro Person 5 Stunden
  4. Bewirtung an einem Abend (Mo/Di/Do/Fr), nur Getränke von 18.00 – 21.00 Uhr (1 Person) =>Pro Person 3 Stunden
  5. Bewirtung an einem Samstagabend, nur Getränke von 17.00 – 21.00 Uhr (1 Person) =>Pro Person 4 Stunden
Also: Wer mit freundlicher Bewirtung, leckeren Speisen und kühlen Getränken für entspannte Sommeratmosphäre sorgt, lässt (fast) ganz nebenbei sein Arbeitskonto schrumpfen 😊.
Der Bewirtungskalender hängt an gewohnter Stelle im Clubheim aus und alle freuen sich auf zahlreiche Belegungen.

Ich freue mich auf entspannte Sommertage und grüße ich Sie/Euch, auch im Namen der Clubheim-managerin Tina, mit

sportlichen Grüßen
Rainer Mack
TC Schönaich 1. Vorsitzender