Vereinsmeisterschaften im Doppel 2015

Vereinsmeisterschaften im Doppel des TC Schönaich Tennis ist ein Freiluftsport und wechselnden äußeren Einflüssen ausgesetzt.
Viele Dinge, die einen unglücklichen Spielverlauf bei Bedarf erklären können: Da gibt es stechendes Sonnenlicht, das beim Aufschlag blendet, Wind der immer im Sinne des Gegners bläst, unebene Plätze, die sogenannte Platzfehler (auch meist zum Vorteil des Gegners verursachen), unqualifizierte Zwischenrufe von Zuschauern und vieles mehr.
Aber letztes Wochenende war Windstille und bedeckter Himmel, die Plätze in top Zustand, Rudis Rostbraten und Veronikas Soßen und Salate wie gewohnt herausragend, die Teilnehmer gut gelaunt, die Zuschauer sachkundig und diszipliniert, das Turnier bestens organisiert und streng geleitet von den Damen 50 um unsere Pressereferentin Anita. Abgeschlossen durch eine routiniert-launige Ansprache des Präsidenten. Eine rundum gelungene Veranstaltung! D.h. es bleiben keine Ausreden bei ungünstigem Spielverlauf (Obwohl- vielleicht noch für Thomas W. dessen Schlagarm beim Einschlagen vor dem ersten Spiel vom eigenen Doppelpartner maldrätiert wurde). Wie auch immer. Ehre wem Ehre gebührt – hier die Fakten:
Das Feld:
• 12 Herrenteams
• 6 Damenteams
Siegerinnen der Damenkonkurrenz
1. Sabine Kuppinger und Frauke Kreuzer
2. Andra Braun und Ulrike Rebmann
3. Dagmar Tränklein und Annette Auer-Skyrme
Sieger der Herrenkonkurrenz
Hauptrunde:
1. Matthias Binder und Uwe Fischer
2. Thomas Gorhan und Harald Wacker
Nebenrunde:
1. Johannes Binder und Bernhard Wagner
2. Helmut Feuersänger und Klaus Feuersänger
 

2015 Tennis Doppelmeisterschaften 011 2015 Tennis Doppelmeisterschaften 008 2015 Tennis Doppelmeisterschaften 007