Ankündigung – 6. Schönbuch Wintercup am 16. Februar 2008

Nach dem der Schönbuch Wintercup wegen Schneemangels letztes Jahr ausfallen musste, hoffen wir dieses Jahr auf mehr Schnee und vor alle, auf euch, liebe Skifahrer und Snowboarder, dass ihr mithelft, unseren gewonnenen Wanderpokal der Gemeindewertung erfolgreich zu verteidigen!!!
Für den Tennisclub wollen wir, die Netzroller wieder mit einer Mannschaft antreten und unseren Platz bei der Mannschaftswertung natürlich verbessern.
Wer hat Lust dabei zu sein?

Teilnahmeberechtigt sind alle Einwohner, Vereinsmitglieder oder Arbeitnehmer in einer der 8 Gemeinden (Altdorf, Dettenhausen, Hildrizhausen, Holzgerlingen, Schönaich, Steinenbronn, Waldenbuch und Weil im Schönbuch).

Es gibt eine Einzelwertung, eine Mannschaftswertung und die Gemeindewertung. Wir wollen in der Einzelwertung nach Altersstufen und für den Tennisclub Schönaich in der Mannschaftswertung starten. Es sollten mindestens 6 Starter pro Mannschaft gemeldet sein, nach oben gibt es keine Grenze. Jedoch müssen mindestens 6 Starter ins Ziel kommen.

Also, je mehr Starter wir sind, desto bessere Chancen haben wir.

In der Gemeindewertung werden die 15 Besten gewertet.

Anmeldeschluss ist der 08.02.2008

Bitte meldet euch bei Frank Thalhofer per e-Mail: frank.thalhofer@buchbinderei-thalhofer.de oder in der Tennishalle beim aushängenden Plakat (Anmeldeliste) an.

Preise:

Einzelstarter bis 19 Jahre 6,-€
Einzelstarter ab 20 Jahre 10,-€
pro Mannschaft 15,-€

Tageskarte ca. 24,-€
Tageskarte Kinder ca. 18,-€
Busfahrt 16,-€

Auch Wintersportler, die nicht am Skirennen teilnehmen wollen, haben eine Mitfahrgelegenheit.

Wir werden entweder Fahrgemeinschaften bilden oder bei größerer Teilnahme ab Schönaich mit dem SUSSS-Bus fahren. Es gibt mit Sicherheit eine Menge Spaß und der soll auch im Vordergrund stehen. Nach dem Rennen gibt es im Zielraum die offizielle Siegerehrung mit einigen Events. Danach fahren wir wieder zurück nach Schönaich.

In unserem Tennisheim findet ab 20.00 Uhr dann die geplante Apres-Skiparty statt. Selbstverständlich sind dazu auch alle Daheimgebliebenen herzlich eingeladen.

Das wird bestimmt ein Riesenspaß!!!!!! Meldet euch so schnell wie möglich an.

Fragen bitte per e-Mail an Frank Thalhofer

TCS-Vorstand

Doppelmeisterschaften und Jugendmeisterschaften am 16. und 17. September 2007

Strahlender Sonnenschein, super Beteiligung, tolle Organisation und last but not least tolle Spiele – so könnte man das Fazit kurz und knapp für das letzte Wochenende ziehen.

Das Wetter hat wirklich zum Tennisspielen eingeladen und die Organisatoren und das Bewirtungsteam der Herren 30 unter der Leitung von Michael Schaper haben das ihrige dazu beigetragen, dass man von wirklich gelungenen Doppelmeisterschaften sprechen kann.

Natürlich kam auch die sportliche Seite nicht zu kurz. Es gab viele tolle und spannende Spiele (am Samstagabend auch noch unter Flutlicht) zu sehen. Es hatten sich 11 Jugendliche bei den Jugendmeisterschaften, 16 Teams bei den Herren und 9 Teams bei den Damen zu den Doppelmeisterschaften gemeldet.

Hier nun die Ergebnisse im Einzelnen:

Damen Hauptrunde: 1. Sabine Kuppinger / Kristina Rebmann
2. Julia Kübler / Katharina Rueß

Damen Trostrunde: 1. Petra Lopez / Dagmar Tränklein
2. Elke Kübler / Anita Feuersänger

Herren Hauptrunde: 1. Werner Dilger / Otto Andermann
2. Martin Ott / Stefan Weigelt

Herren Trostrunde: 1. Joachim Launer / Hellmut Feuersänger
2. Karl Bichler / Klaus Blech

(Bild: H. Kübler)

Bei den Jugendlichen wurden in 2 Gruppen (Mädchen und Jungen gemischt) die ersten ausgespielt, die dann das Endspiel gegeneinander spielten.

Ergebnis:

1. Fabian Rebmann
2. Philipp Luburic

Es gab auch noch eine Gruppe, die noch nicht so lange Tennis spielen. Dort spielte jeder gegen jeden.

Ergebnis:

1. Max Rüdiger
2. Lorena Lopez
3. Leo Probst

Es hat allen Spaß gemacht und alle waren mit Feuereifer dabei.

Nachlese zu unsren Mixedmeisterschaften am 29./30. September 2007

Der Wettergott meint es dieses Jahr wirklich sehr gut mit den Schönaicher Tennisspielern. Wieder war am Wochenende herrliches Wetter und lud alle Tennisbegeisterten dazu ein, sich am Mixedturnier zu beteiligen. Das Teilnehmerfeld umfasste schließlich 26 Paare und unter der Leitung von Stefan Weigelt wurde ein tolles Turnier mit spannenden Matches gespielt.

Sieger der Hauptrunde wurden Nadine Tränklein/Jochen Bauer, die sich mit 6:4 und 6:3 gegen Cordula Probst/Thomas Gorhan durchsetzten.

Das Spiel um Platz 3 gewannen Katharina Rues/Bernd Bartak mit 4:6, 6:3 und 7:6 gegen Sabine Kuppinger/Albert Kreutzer.

Sieger der Trostrunde wurden Petra Lopez/Siggi Hessemann mit 6:2 und 6:2 gegen Christine Wanner/Rudi Brunner.

Die Herren der Mannschaft 40/1 waren die 2 Tage schwer im Einsatz hinter der Theke und unser bewährtes Küchenteam Veronika List und Rudi Kaupp verwöhnten wieder alle Tennisspieler mit ihrem guten Essen.

Nach der Siegerehrung nahm 1.Vorsitzender Klaus Blech noch 3 Ehrungen für 35-jährige Mitgliedschaft im Club vor. Unser Dank für so lange Treue ging an das Ehepaar Gerda und Wolfgang Kurz und an Alex Török.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und Mitspieler für ein rundherum gelungenes Wochenende.

Nun wünschen wir allen Mitgliedern noch eine schöne Wintersaison in der Halle

TCS-Vorstand

Eine Europameisterin im Beach-Tennis aus unserem Tennisclub!!!

 

Mit ihrer Partnerin Corinna Wolf wurde die Schönaicherin Nadine Tränklein Europameisterin im Beach-Tennis.

Dies war der Lohn für einen Tag voller Poweplay

München war für die beiden Beachtennis-Spezialistinnen Nadine Tränklein (TC Schönaich) und Corinna Wolf (TA SV Böblingen) eine Reise wert. Anstrengend war diese Reise allerdings auch, weil die Turnierleitung kurzfristig beschloss, den Sonntag als Spieltag zu streichen. Da die Mitte September bei den deutschen Meisterschaften, im Bonlandener Fildorado, Drittplatzierten nicht nur im Doppel, sondern auch im Einzel und Mixed gemeldet waren, blieb ihnen zwischen den Spielen im Olympiepark oft nur eine kurze Pause.

„ Wir sind von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Platz gestanden, ab 12.00 Uhr sogar durchgehend“, kritisierte Nadine Tränklein den Dauereinsatz. Ihr Trost immerhin: Corinna Wolf belegte im Einzel gegen die bis dato in der Beachtennisszene kaum aufgefallenen Pfälzerin Kathrin Corell den zweiten Platz.

Nadine Tränklein unterlag der neuen Europameisterin im Halbfinale mit 5:7. Im Doppel aber wuchsen die beiden Spielerinnen aus dem Kreis Böblingen dann über sich hinaus, holten im Finale sogar einen 2:5-Rückstand wieder auf und wehrten drei Matchbälle ab, ehe sie mit 7:5 am Ziel ihrer Mühen und Träume waren. Zusammen mit Oliver Munz(TA TSV Betzingen) wurde Nadine Tränklein auch noch Dritte im Mixed. Bei den nächsten, im Februar auf Zypern geplanten Europameisterschaften wollen Tränklein/Wolf ihren frisch erkämpften Titel gerne verteidigen.

TCS – Vorstand

Nightsession bei den Damen 40 in Dätzingen

22.00 Uhr, 23.00 Uhr, 24.00 Uhr – der Zeiger der Uhr rückte unerbittlich weiter und immer noch war kein Ende der Spiele abzusehen!!!!

So sah es bei unserem Auswärtsspiel in Dätzingen letzten Samstag aus. Als unser drittes Doppel um 0.30 Uhr noch den Satzausgleich hinbekam – die kämpferische Leistung unserer Damen Elisabeth Krauhausen und Susanne Neef war umwerfend um diese Zeit – rebellierten alle anderen Mannschaftsmitglieder und baten die vier Doppelspieler den 3. Satz doch als T-break zu spielen.

Da der Ausgang dieses Doppels mit unserem Gesamtsieg nichts mehr zu tun hatte, waren alle einverstanden. So konnten wir letztendlich um 1.15 Uhr in der Nacht unser wohlverdientes Abendessen einnehmen.

Eine schlechte Planung von Seiten des WTB mit 3 Heimspielen und nur 6 Plätzen des TC Dätzingen macht solche kuriosen Dinge möglich.

Zu allen Zeitpunkten war die Stimmung in beiden Teams aber sehr gut und alle Spiele verliefen in einer sehr fairen Atmosphäre. Vielen Dank an alle dafür.

Mitleidtragende Conny Ender

Unsere Damen 30 Mannschaft im neuen Outfit

Die Damen 30 Mannschaft des TC Schönaich präsentiert sich dank der Sponsoren Thomas Wacker und Albert Kreuzer im neuen Outfit und ist so bestens gerüstet für die neue Verbandsrundensaison.

v.l.unten: Kristina Rebmann, Petra Brunner, Cordula Probst, Annette Auer-Skryme, Ulrike Herles-Rieger v.links oben: Dagmar Tränklein, Ruth Burger, Christine Wanner, Sabine Kuppinger, Frauke Kreuzer es fehlen: Carmen Maisch, Petra Lopez, Sylke Prokoph (Bild C.Probst)

Wir wünschen ihnen eine erfolgreiche Saison

Tennis Saisoneröffnung am 29.04.2007

„Deutschland spielt Tennis“ Schönaich auch!!!

„Deutschland spielt Tennis, Schönaich auch!!!!“

Der Tennisclub Schönaich nimmt am Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ des Deutschen Tennisbundes (DTB) der Tennis-Sommersaison 2007 teil.

Diese Aktion nehmen wir zum Anlass, unsere Saisoneröffnung am

Sonntag, den 29. April 2007 von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr

mit einem „Tag der offenen Tür „ zu verbinden.

Alle – Mitglieder, Nichtmitglieder, Freunde, Bekannte, Sportbegeisterte, Unentschlossene, Zugezogene – einfach ALLE sind herzlich eingeladen.

Nutzen Sie diesen Tag und besuchen Sie uns auf unserer schönen Anlage und machen Sie am Besten gleich bei unserem Programm aktiv mit.

Beginnen wollen wir mit einem Frühschoppen mit Weißwurst und Brezeln. Danach geht es weiter mit Schnuppertennis, Aufschlaggeschwindigkeitsmessung, Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche, Grillen am offenen Feuer und vieles mehr.

Vor allem für die Kinder haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. Von 11.00 Uhr – 14.00 Uhr schminkt eine nette Dame von der Kunst- und Werkschule alle Kinder nach ihren Wünschen.

Im Rahmen dieses Aktionstages wird unser Trainer Joachim Halverscheidt auch die neuen Trends im Tennis – TeXX und Cardio Tennis – vorstellen:

Der TeXX ist ein einheitliches System zur Bewertung der Spielstärke im Tennis, vergleichbar mit dem Handicap im Golf. Jeder Spieler wird anhand seiner Spielstärke in ein Punktesystem zwischen 1 und 10 eingestuft. Ob Anfänger oder Profi, Vereinsspieler oder Freizeittenniscrack – jeder kann beim TeXX mitmachen.

Cardio Tennis ist ein Fitnessprogramm auf dem Tennisplatz. Egal ob alter Hase oder Anfänger – Cardio Tennis macht fit mit Spaß.

Ein besonderes Bonbon für alle Besucher an diesem Tag haben wir uns noch einfallen lassen:

Alle, die sich an diesem Tag für eine Mitgliedschaft im Tennisclub Schönaich entscheiden, erhalten einen Nachlass von 50% auf den aktuellen Mitgliedsbeitrag im ersten Jahr!!!!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

Ihr TCS-Vorstand

Tennis Saisoneröffnung am 29.04.2007

„Deutschland spielt Tennis“ Schönaich auch!!!

„Deutschland spielt Tennis, Schönaich auch!!!!“

Der Tennisclub Schönaich nimmt am Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ des Deutschen Tennisbundes (DTB) der Tennis-Sommersaison 2007 teil.

Diese Aktion nehmen wir zum Anlass, unsere Saisoneröffnung am

Sonntag, den 29. April 2007 von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr

mit einem „Tag der offenen Tür „ zu verbinden.

Alle – Mitglieder, Nichtmitglieder, Freunde, Bekannte, Sportbegeisterte, Unentschlossene, Zugezogene – einfach ALLE sind herzlich eingeladen.

Nutzen Sie diesen Tag und besuchen Sie uns auf unserer schönen Anlage und machen Sie am Besten gleich bei unserem Programm aktiv mit.

Beginnen wollen wir mit einem Frühschoppen mit Weißwurst und Brezeln. Danach geht es weiter mit Schnuppertennis, Aufschlaggeschwindigkeitsmessung, Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche, Grillen am offenen Feuer und vieles mehr.

Vor allem für die Kinder haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen. Von 11.00 Uhr – 14.00 Uhr schminkt eine nette Dame von der Kunst- und Werkschule alle Kinder nach ihren Wünschen. 

Im Rahmen dieses Aktionstages wird unser Trainer Joachim Halverscheidt auch die neuen Trends im Tennis – TeXX und Cardio Tennis – vorstellen:

Der TeXX ist ein einheitliches System zur Bewertung der Spielstärke im Tennis, vergleichbar mit dem Handicap im Golf. Jeder Spieler wird anhand seiner Spielstärke in ein Punktesystem zwischen 1 und 10 eingestuft. Ob Anfänger oder Profi, Vereinsspieler oder Freizeittenniscrack – jeder kann beim TeXX mitmachen.

Cardio Tennis ist ein Fitnessprogramm auf dem Tennisplatz. Egal ob alter Hase oder Anfänger – Cardio Tennis macht fit mit Spaß.

Ein besonderes Bonbon für alle Besucher an diesem Tag haben wir uns noch einfallen lassen:

Alle, die sich an diesem Tag für eine Mitgliedschaft im Tennisclub Schönaich entscheiden, erhalten einen Nachlass von 50% auf den aktuellen Mitgliedsbeitrag im ersten Jahr!!!!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

Ihr TCS-Vorstand